Begutachtung und Schätzung

Was ist mein Klavier wert?
gebrauchtes-klavier

Opusnummer

Ein erster Anhaltspunkt zur Schätzung eines Klaviers ist die sogenannte Opusnummer, welche sich bei den meisten Klavieren und Flügeln in Form einer Gravur am Gussrahmen befindet. Nur durch diese Nummer lässt sich das Alter Ihres Instrumentes in etwa einem Produktionsjahr zuordnen.

Hier finden Sie einen Auszug von Opusnummern der Marken aus unserem Sortiment:

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ist Ihr Klavier nicht in den angeführten Listen, können Sie uns gerne die jeweilige Opusnummer zukommen lassen und wir machen das Baujahr des Instrumentes für Sie ausfindig.

Kosten und Terminvereinbarung

Wir schätzen Ihr Klavier inkl. Fahrtkosten in Wien um € 40,–.

Vereinbaren Sie einen Termin unter office@mietklaviere.at oder beim Klaviertechniker und unserem Partner Martin Heringes unter: +43 676 522 68 73

Hinweis zu Cookies Mehr Informationen

Wir möchten Ihnen gerne auch online den bestmöglichen Service bieten. Dazu ermitteln wir personenbezogene Daten iSv § 96 Abs 3 TKG bei Ihrem Besuch auf unserer Website (sogenannte „Cookies“). Wir verarbeiten diese bei Analysen, personalisiertem Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können auch der Verwendung von Cookies widersprechen und Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Schließen