Klavierstimmung und Service

Wenn die Stimmung nicht mehr passt.

Ein Klavier sollte mindestens zwei Mal im Jahr gestimmt werden, abhängig vom Raumklima und der Nutzung. Nach dem Kauf oder nach einem Umzug sollte sich das Instrument vor einer ersten Stimmung und Nachregulierung in einer angemessenen Zeit (je nach Umgebung) akklimatisieren.

Damit Sie Ihr Klavier auch richtig pflegen und hegen, empfehlen wir, sich die Hinweise zur Wartung und Pflege zu Herzen zu nehmen.

Im Laufe der Zeit verlieren die Saiten nach und nach etwas von ihrer Spannung, wodurch sich das Klavier verstimmt. Beim Stimmen werden die Saiten nachgezogen und somit die ursprüngliche Saitenspannung hergestellt. Eine regelmäßige Stimmung erleichtert es dem Klavierstimmer erheblich, eine stabile Stimmung aufrecht zu erhalten. Dadurch ergibt sich weniger Bewegung in den Stimmwirbeln, was den Stimmstock des Instrumentes und die Saiten schont und somit die Lebensdauer des Klaviers verlängert!

Terminvereinbarung

Stimmung inkl. Anfahrt innerhalb Wiens: ab € 80,–

Sie können auch beim Klavierstimmer und unserem Partner Martin Heringes unter +43 (0)676 522 68 73 einen Termin vereinbaren.

Hinweis zu Cookies Mehr Informationen

Wir möchten Ihnen gerne auch online den bestmöglichen Service bieten. Dazu ermitteln wir personenbezogene Daten iSv § 96 Abs 3 TKG bei Ihrem Besuch auf unserer Website (sogenannte „Cookies“). Wir verarbeiten diese bei Analysen, personalisiertem Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können auch der Verwendung von Cookies widersprechen und Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Schließen