Förstlgeschichte in Bildern – Förstl Mitarbeiter vor 100 Jahren

Förstlgeschichte in Bildern – Förstl Mitarbeiter vor 100 Jahren

Kennen Sie dieses Gefühl, auf Reisen zu sein und alles mit frischen Augen zu betrachten, offen zu sein, für ganz viele schöne Dinge und neue Eindrücke?

 

Mit genau diesen frischen Augen haben wir uns in unseren Schauräumen auf die Suche begeben nach schönen und interessanten Dingen, von denen viele irgendwie schon immer Teil unseres Klavierhauses waren und unserer Meinung nach besondere Beachtung verdienen. Wir möchten Ihnen in dieser neuen Blog-Serie “Geschichte in Bildern – Förstl Anno Dazumal” gelegentlich eines unserer Fundstücke präsentieren, die allesamt auch ein Stück Wiener Zeitgeschichte transportieren.

 

Die Fotografie, welche wir in einem unserer Schauräume ausgestellt haben, zeigt den Gründer des Klavierhauses – damals Albin Förstl Clavier-Etablissement und Theater Karten Bureau – mit einem der Prachtflügel aus eigener Werkstadt und der gesammelten Mannschaft der Klaviertransporteure. Entstanden ist die Fotografie vor etwa einhundert Jahren, die kalligraphierte Signierung lautet: “Aus Anlaß des Ankaufes des 1000. Clavieres gewidmet von den Clavierträgern”.

 

Viktoria Fellinger
Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.

Hinweis zu Cookies Mehr Informationen

Wir möchten Ihnen gerne auch online den bestmöglichen Service bieten. Dazu ermitteln wir personenbezogene Daten iSv § 96 Abs 3 TKG bei Ihrem Besuch auf unserer Website (sogenannte „Cookies“). Wir verarbeiten diese bei Analysen, personalisiertem Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können auch der Verwendung von Cookies widersprechen und Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Schließen