Hinter den Kulissen – Der Beruf des Klavierstimmers

Hinter den Kulissen – Der Beruf des Klavierstimmers

Um ein Klavier stimmen zu können, benötigt man lediglich einen Stimmhammer und ein gutes Gehör – weit gefehlt!
Der Handwerksberuf des Klavierstimmers erfordert eine umfangreiche Ausbildung und jahrelanges Training, denn Stimmung ist nicht gleich Stimmung… Berühmte Pianisten haben mitunter ihre persönlichen Klavierstimmer, denen Sie ihre Instrumente vor Konzerten anvertrauen. Unsere Klavierstimmerin Yoko Yamaguchi ist seit 2007 im Klavierhaus Förstl tätig. Sie erhielt ihre Ausbildung beim Klavierhersteller Kawai in Japan und kümmert sich Tag für Tag um unsere Pianos und Flügel, vom günstigen Einsteigermodell bis hin zum CFX-Konzertflügel.
Der Beruf des Klavierstimmers kann mitunter sehr abwechslungsreich sein. Oftmals haben Konzertveranstalter oder Künstler spezielle Wünsche, was die Stimmung des Instruments betrifft. Nach Rücksprache setzt Yoko diese dann um (z. B. eine besondere Stimmtonhöhe oder – bei zeitgenössischer Musik gelegentlich gewünscht – eine Stimmung, die von der üblichen wohltemperierten komplett abweicht).

Bevor es mit dem Stimmen losgehen kann, muss das Instrument vorbereitet werden. Mit einem Filzstreifen werden die Saiten gedämpft, damit man die einzelnen Töne besser hören kann. Da im oberen Bereich der Klaviatur (Diskant) mehrere Saiten pro Ton angeschlagen werden, ist es nötig, diese mit sogenannten Stimmkeilen voneinander zu trennen. Nun kann es losgehen. Beim sogenannten Setzen reguliert Yoko jede einzelne Saite über den jeweiligen Stimmwirbel, bis sie die richtige Spannung besitzt und der Ton rein erklingt. Bei dieser Arbeit ist sehr viel Fingerspitzengefühl gefragt, da schon die kleinste Bewegung des Stimmhammers deutliche Auswirkung auf die Tonhöhe hat.

Manche Klavierstimmer arbeiten mit elektronischen Stimmgeräten, der wahre Profi aber verlässt sich, so wie Yoko, auf sein geschultes Gehör. Dank unserer erfahrenen Mitarbeiterin können wir vom Klavierhaus Förstl unseren Kunden stets perfekt gestimmte und liebevoll intonierte Instrumente anbieten.

Viktoria Fellinger
Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.

Hinweis zu Cookies Mehr Informationen

Wir möchten Ihnen gerne auch online den bestmöglichen Service bieten. Dazu ermitteln wir personenbezogene Daten iSv § 96 Abs 3 TKG bei Ihrem Besuch auf unserer Website (sogenannte „Cookies“). Wir verarbeiten diese bei Analysen, personalisiertem Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können auch der Verwendung von Cookies widersprechen und Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Schließen